Neuigkeiten!

Tödliche Futterköder in Buchholz

Leider wurden wieder Futterköder an den Feldern und in Gärten/abgezäunten Wiesen zu Genholland entdeckt. Ein Schaf hat die Futterköder, in denen sich scharfkantige Objekte befanden, gefressen und ist leider an inneren Blutungen gestorben. Ein Hund, der auch die Köder aufgenommen hatte, musste zum Notfalltierarzt und hat nur mit viel Glück überlebt.
Haltet die Augen auf!! Hier handelt es sich nicht um eine Bagatelle. Scharfkantige Objekte wie Rasier- und Teppichmesserklingen und Nägel/Schrauben fügen Tieren schwere Verletzungen und Schmerz zu, die bis zum Tod führen können. Ausserdem können wildlebende Tiere wie Marder und Wildvögel, sowie spielende Kinder verletzt werden.
Für zukünftige Informationen bitte auch den Giftköder Radar für Mönchengladbach checken.

Landtagswahl NRW 2022

Buchholz hat gewählt. Neben den üblichen Siegern gibt es eine Überraschung: Anstatt 32 haben nur noch 9 Nasen die Alternative für Deppen Deutschland gewählt. Wo plötzlich der eine DKP Wähler herkommt ... na ja ... Putinisten gibt es ja anscheinend zuhauf. Anyway ... Es ist Aufbruchsstimmung in NRW und auch in unserem Dorf, und ich hoffe, die nächsten vier Regierungsjahre werden mit ruhiger, gefasster, aber auch logischer, koherenter Verantwortun,g aber vor allem FÜR DIE BEVÖLKERUNG regiert.
Quelle: Landtagswahl Ergebnis Mönchengladbach 2022 Wahlbezirk 43303